<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=1481257&amp;fmt=gif">

Präferenzen und Werkzeuge

Neben den Sprachen, in denen Entwickler/innen programmieren, Frameworks, auf welchen sie aufbauen, und Datenbanken, in denen sie Informationen persistieren, gibt es auch die eigene Arbeitsumgebung. Dabei ist sicher die sogenannte Entwicklungsumgebung oder der Editor das zentrale Werkzeug, aber auch das Betriebssystem auf dem eigenen Laptop oder die Webseiten, welche man am häufigsten benutzt. Hier gibt es sicher viel Raum für Änderungen – aufgenommen wurden 2019 aber nur die drei am häufigsten gewünschten.

Was viele nicht wissen: Entwickler nutzen heute vermehrt wieder die Kommandozeile. Dies vor allem, um Entwicklungsprozesse via Shell-Scripts zu automatisieren und Abläufe besser dokumentieren zu können. Dementsprechend auch der erstaunlich hohe Anteil Scripte-schreibender Entwickler. Fast alle Sprachen liefern Kommandozeilen-Werkzeuge und kaum eine stellt grafische Oberflächen für Entwickler bereit – klicken ist einfach langsamer. Kommandos zu dokumentieren und anzuwenden, ist viel effektiver als in endlosen Dialogfenstern überladener IDEs herumzunavigieren und Screenshots zu erstellen. Das lässt sich auch an der Beliebtheit von Vim und Emacs als Kommandozeilen-Editoren ablesen.

Entwicklungsumgebungen

Weiterhin ganz vorne dabei ist Visual Studio Code, das aber dieses Jahr von IntelliJ überholt wird. 

Neu eingefügt wurden Nennungen aus den Freitextfeldern (Other), die mehr als 5 Mal aufgeführt wurden. Dazu gehören Rider, CLion und Goland.

Dabei möchten wir erwähnen, dass IntelliJ, PyCharm, WebStorm, PHPStorm, RubyMine, Rider, CLion und Goland alle auf dem gleichen Jetbrains-Kern aufbauen. Nutzer, welche sich in einer dieser Umgebungen gut zurechtfinden, werden mit Leichtigkeit in einer der anderen arbeiten können, auch wenn diese für andere Sprachen optimiert sind.

Zählt man nun alle JetBrains basierten Lösungen zusammen, kommt man auf 633 Nennungen, was bei total 2’115 Nennungen 29 Prozent ausmacht. Im Vergleich lassen sich Visual Studio und Visual Studio Code nicht aufsummieren, da es komplett unterschiedliche Lösungen sind. Dabei verdrängt Jetbrains aber nicht Visual Studio Code, sondern die anderen klassischen IDEs.

Auch interessant: Visual Studio Code basiert auf TypeScript und wird von einem Schweizer Team in Zürich betrieben. Im Vergleich zur Bevölkerung stammen doch ausserordentlich viele Innovationen in der Software-Welt aus der Schweiz.

2020

    2019    
 JetBrains basierend 29% 633 JetBrains basierend 26.67% 562
 IntelliJ 18.77% 397 Visual Studio Code 16.14% 340
 Visual Studio Code 17.02% 360 IntelliJ 15.28% 322
 Notepad++ 12.01% 254 Notepad++ 12.43% 262
 Vim 7.99% 169 Visual Studio 8.88% 187
 Visual Studio 7.42% 157 Vim 6.93% 146
 Eclipse 5.53% 117 Eclipse 6.60% 139
 Sublime Text 5.30% 112 Sublime Text 4.89% 103
 PyCharm 3.83% 81 Android Studio 3.99% 84
 Android Studio 3.78% 80 PyCharm 3.99% 84
 PHPStorm 3.12% 66 WebStorm 3.37% 71
 Other: 2.98% 63 Atom 3.27% 69
  Rider 15 PHPStorm 2.75% 58
  CLion  6 Xcode 2.66% 56
  Goland 5 Other 2.66% 56
 WebStorm 2.65% 56 Ipython / Jupyter 1.52% 32
 Xcode 2.55% 54 NetBeans 1.23% 26
 Atom 2.51% 53 Emacs 1.04% 22
 Ipython / Jupyter 1.47% 31 RStudio 0.71% 15
 NetBeans 0.76% 16 RubyMine 0.57% 12
 RStudio 0.66% 14 TextMate 0.57% 12
 Emacs 0.57% 12 Coda 0.33% 7
 RubyMine 0.33% 7      
 TextMate 0.33% 7      

Betriebssysteme

Beim Betriebssystem, welches Entwickler/innen auf ihrem primären Arbeitsgerät nutzen, ist Windows weiterhin knapp über der 50 Prozent-Marke, musste jedoch einen Prozentpunkt abgegeben. Diese kleine Differenz wurde zwischen MacOS (34.07%) und Linux (15.10%) aufgeteilt.

Bedenkt man, dass in den allermeisten Firmen standardmässig nur Windows-Laptops bereitgestellt werden und Entwickler eigene Apple Laptops kaufen oder darum bitten müssen, gibt einem diese Zahl doch zu denken. Für die nächste Umfrage wäre gut zu wissen, ob Entwickler gezwungen sind auf dem Desktop/Laptop ein bestimmtes System zu nutzen.

Als kleines Experiment wurden Firmen mit mehr als 10’000 Mitarbeitern nachfolgend separat aufgeführt. Aus dieser Perspektive ist Windows sogar noch stärker vertreten, aber nicht so stark, wie man es auf Grund der meist viel strengeren Vorgaben in solchen Unternehmen vielleicht erwarten würde:

Windows    59.38%
macOS / OS X    31.25%    
Linux    9.38%

(Anmerkung: Wer wie ich unter “Other” Systeme wie FreeBSD erwartet, wird enttäuscht; es sind lediglich vier Nennungen von Kombinationen aus Linux, Mac und Windows. Eine Nennung von ChromeOS gab es, wobei hier zu erwähnen ist, dass es auf Linux basiert.)

Webseiten

Zur einfacheren Gruppierung haben wir dieses Jahr die Top Level-Domain (.com/.ch etc.) weggeschnitten und alle Schreibweisen soweit möglich vereinheitlicht. Dies verbessert die Gruppierung, wenn auch die Vergleichbarkeit zum Vorjahr etwas leidet.

Überraschungen gibt es keine: Medium und DuckDuckGo sind weiter auf dem Vormarsch. Ob das Verschwinden von dict.leo.org auf die unter 5 Nennungen-Liste damit zu tun hat, dass Entwickler/innen weniger Bedarf nach Übersetzungen haben, bezweifeln wir. 

Allgemein verteilen sich die 1’445 Nennungen auf 328 unterschiedliche Webseiten. Für 2021 ist eine breitere Vorauswahl geplant, um ein aussagekräftiges Ranking zu ermitteln

 

2020

  2019    
stackoverflow 390 stackoverflow.com 383  
google 258 google.com 251  
github 93 github.com 97  
duckduckgo 34 medium.com 22  
medium 28 heise.de 21  
baeldung 25 duckduckgo.com 21  
developer.mozilla 24 baeldung.com 19  
jira 19 docs.microsoft.com 18  
gitlab 14 gitlab.com 17  
wikipedia 13 developer.mozilla.org 17  
docs.microsoft 13 jira.com 14  
heise 12 w3schools.com 12  
news.ycombinator 10 wikipedia.org 11  
reddit 9 bitbucket.org 11  
php 9 dict.leo.org 9  
internal 8 angular.io 9  
developer.android 8 youtube.com 8  
youtube 7 reddit.com 8  
microsoft 7 golem.de 8  
bitbucket 7 gmail.com 7  
trello 6 twitter.com 6  
linkedin 6 microsoft.com 6  
angular 6 linkedin.com 6  
twitter 5 cppreference.com 6  
mail.google 5 trello.com 5  
dzone 5 news.ycombinator.com 5  
docs.oracle 5 developer.apple.com 5  
developer.apple 5 deepl.com 5  
dev.azure 5      
deepl 5      
cppreference 5      
confluence 5      
atlassian 5      

>Inhaltsverzeichnis Detail anzeigen Detail verbergen