swiss made start-ups

swiss made software unterstützt die Schweizer Start-up-Szene durch eine eigene Initiative. Parallel zum Level 1, das auch für Start-ups nicht kostenfrei ist, gibt es die Möglichkeit, ein Gratis-Upgrade auf Level 2 für zwei Jahren zu erhalten. Start-ups müssen folgende Bedingungen erfüllen:

  • Die Swiss made-Kriterien müssen erfüllt werden.
  • Das Start-up muss gegründet sein, aber nicht älter als vier Jahre.
  • Das Start-up muss ein innovatives Produkt oder einen Service anbieten.
  • Besagtes Produkt bzw. der Service muss zum Zeitpunkt der Registrierung kommerziell erwerblich sein.

Zurzeit werden jährlich maximal zwanzig Start-ups aufgenommen. Die Vergabe erfolgt auf rollender Basis. Etwa alle fünf Wochen werden zwei neue Start-ups ausgewählt. Da der Andrang zurzeit sehr ist, kann der Prozess mehrere Wochen dauern. Bei Fragen schicken Sie bitte ein E-Mail.

Bewerben können Sie sich hier.

kooperation digitale schweiz

Aufgrund einer Partnerschaft mit der Initiative Digitale Schweiz erhalten die von uns geförderten Start-ups ebenfalls eine kostenlose zweijährige Präsenz auf der Plattform Digitale Schweiz.

Das Start-up kann sich mit Logo, Kurzprofil und einem persönlichen Expertenprofil mit Foto auf der Kompetenzplattform darstellen.

Mit eingeschlossenen ist die Möglichkeit für aktive Marktkommunikation über Fachartikel, Experteninterviews etc.

Weitere Details können sie hier via Mail abrufen.