4. Exportevent: Der Schritt ins Ausland – ein Erfahrungsaustausch (USA + Osteuropa + Deutschalnd)

Wednesday 27.11.2019, Appway, Lessingstrasse 5, 8002 Zürich, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Trotz Internet ist es auch heute immer noch alles anderes als einfach, die eigene Software im Ausland zu verkaufen. Viele Fragen und Ungewissheiten begleiten den Versuch, das eigene Unternehmen auch ausserhalb der Schweiz zu etablieren. Dennoch wagen immer mehr CH-Softwareanbieter den Versuch – mit Erfolg. Firmen wie Appway, jacando oder Unblu haben es geschafft. Auf dem Exportevent von swiss made software geben die Verantwortlichen exklusiv Einblick in ihre Strategien und Erfahrungen.

Dabei dienen die Vorträge als Sprungbrett für eine Diskussion, bei der auch die Anwesenden aufgefordert sind, sich am Erfahrungsaustausch zu beteiligen. Zusätzlich informiert Switzerland Global Enterprise über das hauseigene Dienstleistungsangebot sowie die Märkte USA, Deutschland und Osteuropa. Entspanntes Networking und das Wiedersehen mit alten Bekannten und neuen Kollegen runden den Abend ab.

Der Event richtet sich an Unternehmen, die bereits im Ausland tätig sind beziehungsweise sich mit dem Gedanken hierfür tragen. Da die Anzahl Plätze beschränkt ist, möchte ich Sie bitten, sich verbindlich anzumelden.

Anmeldeformular ganz unten.

Veranstaltungsort ist Zürich bei der Firma Appway (Details im Header), die freundlicherweise als Gastgeber auftritt.

Vortragende

Oliver Brupacher, CTO, Appway

Als Mitbegründer und CTO von Appway ist Oliver Brupbacher verantwortlich für die Architektur, Entwicklung und Bereitstellung aller Appway-Produkte. Olivers Leidenschaft für Technologie reicht von der Methodik der Anwendungsentwicklung über Gerätetreiber und Firmware hin zum Design grafischer Benutzeroberflächen. Aufbauend auf seiner über 20-jährigen IT-Erfahrung setzt er sich für nahtlos integrierte Technologien ein, die ihren Nutzern das Leben erleichtern.

Luc Haldimann, CEO, Unblu

Luc Haldimann ist Mitgründer und Geschäftsführer des Software-Herstellers Unblu inc. Davor war er international in leitender Funktion bei der kanadischen Open Text tätig. Weitere Stationen waren IXOS sowie der Content-Management-Hersteller Obtree, dessen Mitgründer und VR-Präsident er war. Als Initiant von swiss made software und als Vorstandsmitglied des swissICT-Verbands engagiert er sich ausserdem stark für den Technologiestandort Schweiz .

Nadja Kolb, Consultant Germany / UK / Ireland, SGE

Nadja Kolb ist Beraterin bei Switzerland Global Enterprise (S-GE). S-GE begleitet Kunden auf dem Weg in neue Märkte und fördert im Auftrag des Bundes (SECO) KMU bei ihren Internationalisierungsvorhaben. Vor ihrer Tätigkeit als Beraterin sammelte sie über 20 Jahre Erfahrung in der produzierenden Industrie. Heute berät sie Schweizer Firmen aus allen Sektoren und Industrien beim Marktzugang nach Deutschland, England und Irland.

Dennis Teichmann, CEO jacando AG

Dennis Teichmann hat Ökonomie in Hannover studiert und lebt heute mit seinem Sohn in Bern. Er war viele Jahre als Unternehmensberater tätig, heute führt er sein eigenes, ist Verwaltungspräsident und Geschäftsführer der jacando AG.

Programm

16:00 Uhr Doors Open

16:10 Uhr Christian Walter, swiss made software "Begrüssung" 

16:20 Uhr Oliver Brupacher, Appway "Der wilde Westen"

16:40 Uhr Dennis Teichmann, jacando "Deutschland"

17:00 Uhr Nadja Kolb, S-GE "Marktübersicht Osteuropa + USA" 

17:20 Uhr Luc Haldimann, Unblu "Osteuropa auf der digitalen Überholspur"

17:40 Uhr Diskussion mit dem Publikum

18:10 Uhr Food&Beverage&Networking

Registration

* indicates required

Please confirm that we are allowed to contact you regarding the export event.

You can unsubscribe at any time by clicking the link in the footer of our emails. For information about our privacy practices, please visit our website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Sponsoren