Kooperation Zukunftsunternehmen brauchen keine Chefs mehr

Monday 30.01.2017, Villa Boveri, Ländliweg 5, 5400 Baden, 17 - 22 Uhr

swiss made software kooperiert in diesem Jahr mit dem Event "focus on future: Zukunftsunternehmen...". Level-2-Träger erhalten einen Rabatt von 10 Franken. Bitte die Trägerschaft bei der Anmeldung entsprechend anzeigen.

Seit der Industrialisierung organisieren wir unsere Unternehmen streng hierarchisch und zeichnen fleissig Organigramme. Selbst in den KMU zelebrieren wir oftmals die damit verbundene «Positionitis» und glauben, ohne CEO, Chief Sales Officer, CFO, Head of XYZ nicht auskommen zu können. Wer soll denn sonst die Firma und die Mitarbeiter führen und wer soll all die wichtigen Entscheidungen treffen?

Im ersten Referat des Abends liefert die Wissenschaftlerin und Praxisexpertin Jutta Rump die Grundlagen, damit wir die Notwendigkeit für grundlegende Organisations- und Führungsveränderungen besser verstehen. Sie zeigt uns Wege für sanfte aber auch radikalere Ansätze auf und sensibilisiert uns für die Voraussetzungen, die in den Unternehmen dazu geschaffen werden müssen.

Im zweiten Referat beschreibt uns Tonio Zemp aus seiner eigenen Praxis bei Liip die Erfahrungen mit Mitarbeiterautonomie, Selbstführung und Selbstorganisation bis hin zur «extremen» Holacracy. Wie hat sich ihre Organisation im Laufe der Jahre entwickelt, welche Fehler haben sie gemacht, welche Verbesserungen haben sie entwickelt und welche Erfolge haben sie damit erzielt? Und wieso setzen die Inhaber von Liip auf absolute Autonomie bei ihren Mitarbeitern und Teams und verzichten vollkommen auf ihre Macht als Eigentümer des Unternehmens?

-->Programm

-->Anmeldung