3. Der Schritt ins Ausland – ein Erfahrungsaustausch (Deutschland + USA)

Thursday 14.09.2017, AdNovum Informatik AG, Röntgenstrasse 22, 8005 Zürich, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Trotz Internet ist es auch heute immer noch alles anderes als einfach, die eigene Software im Ausland zu verkaufen. Viele Fragen und Ungewissheiten begleiten den Versuch, das eigene Unternehmen auch ausserhalb der Schweiz zu etablieren. Dennoch wagen immer mehr CH-Softwareanbieter den Versuch – mit Erfolg. Firmen wie mimacom oder dynasoft haben es geschafft. Auf dem Exportevent von swiss made software geben die Verantwortlichen exklusiv Einblick in ihre Strategien und Erfahrungen.

Dabei dienen die Vorträge als Sprungbrett für eine Diskussion, bei der auch die Anwesenden aufgefordert sind, sich am Erfahrungsaustausch zu beteiligen. Zusätzlich informiert Switzerland Global Enterprise über das hauseigene Dienstleistungsangebot sowie die Märkte Deutschland und USA. Entspanntes Networking und das Wiedersehen mit alten Bekannten und neuen Kollegen runden den Abend ab.

Der Event richtet sich an Unternehmen, die bereits im Ausland tätig sind beziehungsweise sich mit dem Gedanken hierfür tragen. Für Träger von swiss made software und Early Birds ist der Eintritt gratis. Trotzdem möchte ich Sie bitten, sich verbindlich anzumelden, da die Anzahl der Plätze beschränkt ist.

Veranstaltungsort ist Zürich bei der Firma AdNovum in Zürich (Details im Header), die freundlicherweise als Gastgeber auftritt.

-->Details und Anmeldung hier

Vortragende

Chris Amacker, Executive Director Operations, mimacom

Chris Amacker ist Mitglied der Geschäftsleitung und zuständig für Operations bei mimacom. In seiner über 15-jährigen Tätigkeit in der IT-Industrie hat er in verschiedenen Management-Positionen umfassende Erfahrung in Aufbau und Leitung von strategischen Geschäftsbereichen gesammelt. Seit 2015 war er bei mimacom in diversen Management-Funktionen tätig. Seit diesem Jahr ist er ausserdem Mitglied des VR der mimacom holding.

Nadja Kolb, Consultant Germany / Austria / UK / Ireland, SGE

 Nadja Kolb ist Beraterin bei Switzerland Global Enterprise (S-GE). S-GE begleitet Kunden auf dem Weg in neue Märkte und fördert im Auftrag des Bundes (SECO) KMU bei ihren Internationalisierungsvorhaben. Vor ihrer Tätigkeit als Beraterin sammelte sie über 20 Jahre Erfahrung in der produzierenden Industrie. Heute berät sie Schweizer Firmen aus allen Sektoren und Industrien beim Marktzugang nach Deutschland, Österreich, England und Irland. 

 

 

Knut Mertens, Verantwortlicher Marketing und Vertieb, dynasoft

Knut Mertens ist seit über 20 Jahren im IT-Lösungsvertrieb unterwegs und hat dabei umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Zielgruppenansprache, Produktmanagement und Produktkonzeption gesammelt. Seit Anfang der 90er Jahre durch sein Studium an der GSBA Zürich mit der Schweiz verbunden, verantwortet er im siebten Jahr den Marketing und Vertriebsbereich der dynasoft AG, Solothurn, die seit Anfang der 2000 er Jahre erfolgreich in Deutschland ihre ERP-Suite tosca vertreibt und implementiert.

Stephan Schweizer, AdNovum Chief Product Officer NEVIS

Stephan Schweizer, Dipl. Masch. Ing. HTL und Executive Master Information Technology, war von 1999 bis 2009 als System Engineer für den Aufbau und den Betrieb der NEVIS-Infrastruktur innerhalb der Zurich Versicherung verantwortlich. Seit 2009 ist er bei AdNovum als NEVIS Product Manager und später als Head of NEVIS für die Weiterentwicklung der NEVIS Security Suite und ihrer Produkte sowie den Vertrieb und das Marketing von NEVIS zuständig.

Programm (vorläufig)

16:00 Uhr Doors Open

16:10 Uhr Christian Walter, swiss made software "Begrüssung" 

16:20 Uhr Stephan Schweizer, AdNovum "Intro"

16:30 Uhr Knut Mertens, dynasoft "Business in Deutschland"

16:50 Uhr Nadja Kolb, S-GE "Marktübersicht Deutschland + USA" 

17:10 Uhr Chris Amacker, mimacom "Business in den USA"

17:30 Uhr Diskussion mit dem Publikum

18:00 Uhr Food&Beverage&Networking

Sponsoren