<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=1481257&amp;fmt=gif">

Wichtig: Hinweis an METANET-Kunden mit «swiss hosting»-Label

Dienstag 05.07.2022

Im Zuge des Anschlusses an die Unternehmensgruppe dogado, wechselt METANET vom Label «swiss hosting» zu «swiss digital services». METANET-Kunden, die ebenfalls «swiss hosting»-Träger sind, müssen sich mit swiss made software in Verbindung setzen und klären, ob die Rahmenbedingen weiter erfüllt werden. 

Das «swiss hosting»-Label setzt voraus, dass die Mehrheit des Unternehmens in Schweizer Besitz ist. Das ist aufgrund der neuen Inhaberstruktur nicht mehr gegeben. Setzen METANET-Kunden also auf «swiss hosting» und dabei ausschliesslich auf Dienstleistungen von METANET, müssen sie umgehend Kontakt mit swiss made software, den Betreibern von «swiss hosting», aufnehmen, damit die weitere Erfüllung der Rahmenbedingungen geprüft werden kann. Hier finden Sie die Voraussetzungen, um das Label zu tragen - bitte beachten Sie auch die rechtlichen Konsequenzen.

Kontakt swiss made software:
Christian Walter
contact@swissmadesoftware.org
+41 (0)61 690 20 52

Neu setzt METANET auf das Label «swiss digital services» - damit zeigt das Unternehmen, dass sich an der Bereitstellung der Dienstleistungen nichts geändert hat: Alle Mitarbeitenden sind nach wie vor in der Schweiz und von hier aus tätig. Auch METANETs Server werden weiterhin in den angestammten Rechenzentren in der Schweiz betrieben. «swiss digital services» setzt mindestens 60% der Wertschöpfung in der Schweiz voraus, METANET erzielt hierbei 95 Prozent.