Dataspace Switzerland - «swiss hosting» heisst Datensouveränität

Donnerstag 24.06.2021, Online, 15:30 Uhr - 17:45 Uhr

Immer mehr Daten wandern in die Cloud – aber was heisst das? Wo ist die Cloud und wer hat dort das Sagen? 

Mit «swiss hosting» geben wir auf diese zentrale Fragen eine klare Antwort: Die Daten bleiben in der Schweiz genauso wie die Kontrolle über diese. Der Event Dataspace Switzerland zeigt, warum «swiss hosting» juristisch den Unterschied macht und stellt einheimische Alternativen zu ausländischen Big Tech-Angeboten vor. Im Anschluss werden wir über die digitale Zukunft der Schweiz und die Wichtigkeit von Datensouveränität für die wirtschaftliche Entwicklung sprechen.

Wir danken unseren Partnern aspectra, Flow Swiss, Hostpoint, hosttech, JMC Software, Ops One ,stepping stone und VSHN.

Agenda

15:30 Uhr Vorträge:

  • Christian Walter (Managing Partner swiss made software): Einleitung – swiss hosting heisst Datensouveränität
  • Matthias Wintsch (Redaktor Swiss IT Media): Die Schweiz in den Wolken – Cloudinfrastruktursituation Schweiz
  • Cyrill Fässler (Technical Consultant hosttech): Virtual Datacenter – die Selbstbedienungs-Cloud tief im Felsen
  • Tanja Rohark (CEO Digital Chameleon): Regulatorische Herausforderungen von Cloud Solutions
  • Prof. Dr. Simon Schlauri (Rechtsanwalt, Prof. Universität Zürich): Die juristischen Aspekte von swiss hosting

16:30 Uhr Breakout Sessions - Q&A mit dem Publikum

  • Raum 1: Technik & Compliance
  • Raum 2: Recht & Politik

(Das Publikum wird hälftig in beide Räume geteilt. Nach 20 Minuten wird der Raum gewechselt. So hat jeder Teilnehmer etwa 20 Minuten in beiden Räumen)

17:10 Uhr Diskussionsrunde: Datensouveränität als Businessperspektive

  • Gerhard Andrey (Nationalrat GRÜNE)
  • Werner Böing (Experte im Bereich digitaler Transformation)
  • Tanja Rohark (CEO Digital Chameleon)
  • Prof. Dr. Simon Schlauri (Rechtsanwalt, Prof. Universität Zürich)

Vortragende und Panelisten

Gerhard Andrey ist gelernter Schreiner, Holzingenieur HTL und Nachdiplom-Informatiker. Andrey ist Mitgründer der Digitalagentur Liip, mit 188 Mitarbeitenden an sechs Standorten in der Schweiz. Er ist unter anderem Verwaltungsrat bei der Alternativen Bank Schweiz. Seit 2019 ist Andrey Nationalrat der GRÜNEN Freiburg und engagiert sich politisch insbesondere für mehr Souveränität im digitalem Raum.

Werner Böing ist Experte im Bereich digitaler Transformationen mit dem Schwerpunkt digitales Gesundheitswesen und datengetriebener Geschäftsmodelle. Er war CIO und Vorstandsmitglied bei der Roche Diagnostics und davor im Konsumgüter- und Automobilbereich tätig. Derzeit gründet er ein Unternehmen in der Schweiz.

Seit über 5 Jahren unterstützt Cyrill Fässler als Cloud Guru bei hosttech Kunden bei der Migration ihrer Daten in die hosttech Cloud. Als Experte auf diesem Gebiet kennt er sich mit den Problemen & Anforderungen bestens aus und hat so schon manchem Kunden den Weg in die Cloud geebnet.

Tanja Rohark hat nach Jahren in verschiedenen globalen Unternehmenspositionen und Projekten im regulierten Life-Science und Gesundheitssektor, ihr eigenes Unternehmen Digital Chameleon GmbH gegründet. Das Unternehmen hat sich auf die integrierten Managementsysteme und deren Digitalisierung im regulierten Umfeld der Life Science spezialisiert und verfolgt die Vision, mit innovativen Services und neuen Technologien den Qualitäts- und IT - Bereich zu revolutionieren.

Simon Schlauri verbindet reiche Erfahrung aus der IT- und Telekom-Industrie und tiefgreifendes technisches Know-how mit einem akademischen Hintergrund, insbesondere einer Titularprofessur an der Universität Zürich. Sein Fokus liegt in der Regulierung von Netzwerkindustrien und im IT-Recht, vor allem in den Bereichen Datenschutz, E-Commerce und Zahlungssysteme sowie Vertrags-, Verbraucher-, Wettbewerbs- und Urheberrecht.

Matthias Wintsch arbeitet seit 2018 als Redaktor bei Swiss IT Media, Herausgeber der beiden Schweizer IT-Branchenmagazine Swiss IT Magazine und Swiss IT Reseller. Matthias Wintsch verfügt über einen Bachelor of Arts in Game Design und bringt mehrjährige Berufserfahrung im Schweizer Business-IT-Markt aus den Bereichen Marketing, Sales und Projektkoordination mit.

Präsentiert durch

Kooperationsmöglichkeiten

Dataspace Switzerland kommt wieder im Herbst

>Details