Adcubum AG

Adcubum ist ein führender Schweizer Hersteller von Standardsoftware für die Assekuranz. Insgesamt beschäftigt Adcubum über 400 hochqualifizierte Mitarbeitende am Hauptsitz in St. Gallen und in den Niederlassungen in Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Zürich-Wallisellen, Solothurn, Lausanne, Luzern und Zagreb. Kern der Geschäftstätigkeit ist die Entwicklung und Wartung der Standardsoftware adcubum SYRIUS, ein modular aufgebautes System für Kranken-, Unfall- und Sachversicherungen. Zusammen mit qualifizierten und spezialisierten Partnerunternehmen bietet Adcubum bei der Produkteinführung und -optimierung sämtliche benötigten Dienstleistungen zur erfolgreichen Einführung des Systems an.

Zürcherstrasse 464
9015 St. Gallen
Schweiz

Tel 058 411 66 66
schweiz@adcubum.com
http://www.adcubum.com

Produkte

adcubum SYRIUS Product & Cloud Service Produkt Detail anzeigenProdukt Detail verbergen

Beschreibung:
Die ERP-Gesamtlösung adcubum SYRIUS basiert auf einem modularen Design und deckt die Bereiche Partner, Bestand, Produkt-Engine, Schaden, In-/Exkasso, Provision, Vertrieb, Workflow und Datawarehouse ab. Standardschnittstellen erlauben eine einfache Integration in vorhandene IT-Landschaften und Ergänzung mit Zusatzfunktionen wie Druck und Archiv.
Technologie:
adcubum SYRIUS ist eine für Java EE/SOA konzipierte und in Java EE realisierte Release-fähige Standardsoftware. Sie basiert auf einer flexiblen mehrschichtigen Architektur, ist hochgradig skalierbar und erfüllt höchste Anforderungen an Sicherheit, Verfügbarkeit und Integrationsfähigkeit.
Kategorien:
Insurance , Allgemein Business Analytics, Project Management, Reporting, Business Intelligence
Link:
http://www.adcubum.com/de/adcubum-syrius/ueberblick.html

Artikel

  • Freitag 15.11.2019

    Verantwortung und Vertrauen

    Ein ERP-Produkt zeichnet sich durch hohe Komplexität aus. Kein Wunder, steht die Beherrschung der verwendeten Technologien beim St.Galler Versicherungssoftwarehersteller Adcubum im Vordergrund. Das geht nur mit den richtigen Mitarbeitenden.
  • Freitag 24.07.2015

    150’000 Rechnungen und Belege in 240 Minuten

    Staatliche und private Versicherungsunternehmen müssen ihre IT automatisieren. Um dabei die Kosten tief zu halten, kommt immer häufiger Standardsoftware zum Einsatz. Gelingen kann dies aber nur mit Branchen-Know-how und Kundennähe.