swiss made software – das buch

swiss made software - das kompendium

Zum 10-jährigen Jubiläum legt das Label swiss made software das swiss made software-Kompendium vor.

Beim Thema IT dürften den meisten Bürgerinnen zuerst amerikanische Grosskonzerne wie Google oder Apple einfallen, doch der Blick aufs Smartphone relativiert die Perspektive. Schnell stechen die SBB-App oder SwissMeteo ins Auge; dazu kommen Apps wie Doodle, Threema, Scandit oder Zattoo.

Die Relevanz der lokalen Entwicklung zeigt auch das Wachstum von swiss made software: In den letzten fünf Jahren wuchs das Label um mehr als 300 Prozent auf deutlich über 500 aktive Träger. Diese positive Entwicklung wollen wir anlässlich unseres zehnten Geburtstags 2018 mit einem Kompendium der besten Cases und einem Rückblick auf 10 Jahre Standortentwicklung feiern.

Deutsch, 125 Seiten. Erhältlich als Print und E-Book hier.

swiss made software – das buch vol. 5 «fintech»

«swiss made software – Fintech» ist der fünfte Band unserer Buchserie.

Schweizer Fintech ist im Aufwind – dennoch wird das unternehmerische Potenzial noch nicht ausgeschöpft. So mancher befürchtet gar den Verlust jeglichen Leistungsvermögens im Wechselspiel der Interessen von Regulator, Unternehmern, Staat und Konsumenten. Als Ausweg und Leitgedanke steht vor allem der Wunsch nach radikalerer Innovation für den Bankenplatz Schweiz. Was ist dran an Hoffnung und Kritik 2016?

swiss made software versucht die Standortbestimmung einer Branche, deren Investitionsvolumen sich 2014 global auf 12,1 Milliarden Dollar verdreifachte. Das Buch gibt Auskunft über den Stand der Dinge beim Thema Fintech, zur Positionierung der Regionen, Crowdfunding, der Rolle des Regulators, stellt Stakeholder vor und beleuchtet Bitcoin und Blockchain. Abgerundet wird vol. 5 durch pointierte Fachbeiträge sowie Interviews mit bekannten Exponenten der Schweizer IT-Branche. 

Englisch, 85 Seiten. Erhältlich als Print, ePUB, PDF, Mobi hier.

swiss made software – das buch vol. 4 «public innovation»

"swiss made software - Public Innovation" ist der vierte Band unserer Buchserie. Schwerpunkt ist das ICT-Geschehen am Schnittpunkt von Staat, Behörden, neuer Zivilgesellschaft und Privatunternehmen.

Wir gehen Fragen anch wie: Was ist Innovovation?  Wer macht das? Darf er das? Ebenfalls untersucht wird der Umgang mit Innovation in anderen Ländern. Weitere Themen sind das Beschaffungswesen sowie Effizienzsteigerungen - also mehr machen mit weniger Geld oder bessere Dienstleistungen anbieten mit gleich viel Geld. 

Dass man die Fragen, wie viel Staat die Innovation braucht und wie viel 
Innovation der Staat, kontrovers diskutieren kann, zeigen ausserdem eine Reihe von Gesprächen, die wir mit bekannten ICT-Akteuren für dieses Buch geführt haben.

Erhältlich als Print, ePUB, PDF, Mobi hier

swiss made software – das buch vol. 3

"swiss made software – das buch vol. 3"  beleuchtet erneut den ICT-Standort Schweiz. Anhand von Fakten und Zahlen entsteht ein Einblick in diesen Wirtschaftsmotor.

Themenschwerpunkte sind IT-Einsatz in der Finanzindustrie sowie  Sicherheitsprodukte, Aktuelles aus den Bereichen Kollaboration sowie Industrial/Embedded-Software. Abgerundet wird das Buch durch pointierte Fachbeiträge sowie Interviews mit bekannten Exponenten der Schweizer IT-Branche.

Details inklusive gratis Online-Version hier (d/e).

Preis: 39 CHF (print), 19.90 CHF (eBook)

swiss made software – das buch vol. 2

Der zweite Band der Buchserie «swiss made software» enthält wieder zahlreiche Hintergrundinformationen zum Schweizer Softwaremarkt. Ergänzend zum ersten Band werden eine Reihe weiterer wichtiger Akteure vorgestellt. Gleichzeitig werden die lebendige Start-up-Szene und einige ihrer interessantesten Exponenten beleuchtet. Abgerundet wird vol. 2 durch pointierten Fachbeiträge sowie Interviews mit bekannten Exponenten der Schweizer IT-Branche.

Details inklusive gratis Online-Version hier.

Preis: 39 CHF (print), 19.90 CHF (ebook)

swiss made software - das buch vol. 1

«swiss made software – das Buch vol. 1» bietet einen Überblick über die wichtigsten Player der Schweizer Softwareindustrie und stellt deren Ziele, Strategien und Lösungen vor. Zu lesen anhand von recherchierten Hintergrundberichten, pointierten Fachbeiträgen, aktuellen Erfolgstorys sowie fundierten Interviews mit ausgewiesenen Meinungsführer aus der Schweizer Softwarebranche.

Details hier.

Preis 14.90 CHF (print), 9.90 CHF (ebook)