VOLTA zertifiziert nach IfA18 und EIT.swiss

Donnerstag 11.07.2019

Der Normpositionen-Katalog (NPK) ist eines der wichtigsten Produkte von EIT.swiss für die Branche. Hier finden Planer, Architekten und Elektroinstallateure Informationen und Richtwerte zu ca. 14‘000 Leistungspositionen. Als etabliertes Kalkulationswerkzeug dient er hauptsächlich der Erstellung klarer und detaillierter Leistungsverzeichnisse und derer individueller Kalkulation. EIT.swiss aktualisiert seine NPK Produkte jährlich und passt sie den technischen Gegebenheiten an.

Die automatisierte Kalkulation mit betriebseigenen Werten erfolgt mittels Branchenprogrammen. Die EIT.swiss Kalkulationsdaten können nur in zertifizierte Programme eingepflegt werden. Der Datenaustausch erfolgt über eine normierte Schnittstelle. VOLTA ist eine der drei ersten Branchenloösungen, die nach EIT.swiss und CRB IfA18 zertifiziert sind.

Auf Ende 2019 werden alle Programme auf die IfA18-Richtlinien der CRB mit dem Ziel der Effizienz und Sicherheit migrieren. Ab 2020 werden nur die zertifizierten Programme (IfA18) mit NPK EIT.swiss Kalkulationsdaten verwendbar sein.

Mehr Informationen über Karakun AG