anwendung

Durch die Verwendung des Logos darf keine Verwechslungs- oder Irreführungsgefahr entstehen. Es muss eindeutig klar sein, welche Produkte oder Dienstleistungen das Prädikat tragen. Dies ist vor allem wichtig für Unternehmen, deren Produkte und/oder Dienstleistungen nicht zu 100 Prozent den Kriterien von Swiss made entsprechen oder die eine Mischung aus Produkten und/oder Dienstleistungen anbieten, die nur teilweise Swiss made sind.

Das Logo muss den zur Verfügung gestellten Vorlagen entsprechen und darf optisch nicht verändert werden. Die einzig zulässige Änderung ist eine Abbildung in Schwarz-Weiss.

backlink-anforderung

Das Logo muss mit Hilfe eines Backlinks von der Website des Trägers zurück auf die Homepage von swiss made software verweisen. Wird das Logo an mehr als nur einem Ort dargestellt, ist es sinnvoll, zunächst auf einen zentralen Ort auf der eigenen Website zu verlinken und erst von dort auf die Homepage von swiss made software. Zu viele Links werden von Google abgestraft.

folgende anwendungen sind bekannt

  • Digital: Webseite, Startbildschirm der Software, App
  • Print: Marketingunterlagen aller Art, Messestände, Kleidung, Betriebsanleitungen, Verpackungen