UPD Bern führen evidence CRM / Zuweisermanagement ein

Thursday 14.12.2017
UPD Zuweisermanagement Klinik Waldau (©Krol:k)

Das psychiatrische Universitätsspital UPD Bern führt ein CRM-System / Zuweisermanagement ein. Dies ist eine Massnahme aus der «Strategie 2022», welche u.a. zum Ziel hat, die Kundenorientierung und die Wahrnehmung gegen aussen zu verbessern.

Zum Einsatz kommt evidence crm4clinic, das auf der Glaux Soft-eigenen Anwendungsplattform evidence basiert. Mit diesem Instrument kann die UPD die systematische Beziehungspflege mit ihren Anspruchsgruppen aufnehmen. Die Kommunikation wird präzise auf die Zielgruppen ausgerichtet und verbessert so deren Wissensstand über die UPD.

Die UPD setzt auf evidence, weil sie damit ein flexibles, anpassbares CRM-System erhält, auf dem sie auch ihre zukünftigen Bedürfnisse wird abdecken können. Dies ist insbesondere wichtig, da das System phasenweise eingeführt und laufend mit entsprechenden Zielvorgaben in weiteren Phasen ausgebaut wird.

Dazu Mike Sutter, Leiter Kommunikation & Information der UPD: «Mit evidence crm4clinic erhoffen wir uns in einer ersten Phase die Steigerung der Attraktivität als Partner für unsere Zuweiser und Nachsorger. Später soll die systematische und kontinuierliche Beziehungspflege einen positiven Effekt auf die Zusammenarbeit mit all unseren Anspruchsgruppen bewirken.»

Im ersten Ausbauschritt wird eine zentrale Adressverwaltung für die UPD etabliert mit allen Adressen, die für den operativen Betrieb notwendig sind. Insbesondere sind dies Adressen der zuweisenden und nachbehandelnden Ärzte/Institutionen, sowie weitere Anspruchsgruppen wie Ämter, Medien oder Krankenkassen. Ausgenommen sind explizit die Adressen von Patienten.

Die Benutzer arbeiten mit dem evidence WebClient. Sie verfügen damit über eine hochmoderne, mobile Anwendung. Die Lösung verfügt über eine Schnittelle zum SAP-System für den Datenaustausch.

 

Über UPD AG
Die Universitären Psychiatrischen Dienste Bern (UPD) sind das Kompetenzzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion und eines der renommiertesten Psychiatriespitäler in der Schweiz. Die UPD bietet die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, teilstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation und Reintegration von Menschen mit einer psychischen Erkrankung an. Als Universitätsspital leistet die UPD zudem einen wesentlichen Beitrag zur psychiatrischen Spezialversorgung sowie zur Aus-, Weiter- und Fortbildung, Lehre und Forschung.

More details about Glaux Soft AG - evidence