10 gute Gründe die für ACM sprechen

Friday 02.03.2018
acm für die Informatikabteilung Bildrechte: © Adobe Stock

In der Digitalisierung sind Informatikabteilungen besonders gefordert. Aus anderen Bereichen werden sie mit Anfragen bombardiert: Hier will jemand einen bestimmten Prozess standardisiert haben, dort muss ein Ablauf unbedingt angepasst werden und ein Fachspezialist will einen Geschäftsfall ad-hoc modifiziert haben.

Solche Herausforderungen verlangen nach einem geeigneten Tool. Einem Werkzeug, mit dem Geschäftsfälle schnell erstellt oder ad-hoc angepasst werden können. Auch sollten solche Anforderungen rasch, ohne vorgängige aufwändige Analysearbeiten durchgeführt werden können. Eine klassische BPM-Software-Lösung greift da zu kurz.

Brechen Sie starre Strukturen auf

evidence acm ist eine Anwendung für die situationsbedingte Fallbearbeitung. Mit adaptivem, also lern- und anpassungsfähigem case management, können dynamische, schwach strukturierte Prozesse effizient gestaltet und eingesetzt werden. So können Sie den Aufwand in der Informatik und für alle Abteilungen und Bereiche drastisch senken:

  1. Sie bilden dynamische Geschäftsfälle rasch und ad hoc ab. So erhalten alle Beteiligten volle Transparenz über Prozesse, die sonst nur in den Köpfen der Fachspezialisten vorhanden sind.
  2. Sie unterstützen die Wissensarbeiter aller Bereiche bei nicht vorhersehbaren Aufgaben dabei, ihre Arbeit zu strukturieren.
  3. Sie reduzieren die Analysezeiten zur Abbildung der Geschäftsfälle auf das absolute Minimum.
  4. Unstrukturierter Arbeit geben Sie Struktur. Sie bleibt trotzdem flexibel und jederzeit anpassbar, auch durch den Fachspezialisten.
  5. Alle Dokumente, Dateien, das gesamte benötigte Wissen für einen Prozess wird in einem zentralen Dossier gesammelt.
  6. Damit wickeln die Beteiligten übergreifende Tätigkeiten über Systemgrenzen und Abteilungen hinweg kontextbezogen ab.
  7. Die vollkommen webbasierte Anwendung ist plattform- und geräteunabhängig, d.h. geringere Einführungs- und Betriebskosten.
  8. Die Applikation verfügt über eine einheitliche, responsive Oberfläche. So kann jeder schnell damit arbeiten und findet sich immer wieder zurecht, auch in neuen Prozessen.
  9. Sie minimieren Risiken, z.B. bei Ausfall von Fachspezialisten: Das Wissen der Spezialisten ist nun in vordefinierten Fällen vorhanden und kann auch von anderen nachvollzogen werden.
  10. Und last but not least: Mit evidence acm verbessern Sie die Produktivität und Effizienz aller Beteiligten und somit der ganzen Unternehmung.

Weitere Infos, weshalb keine ICT-Abteilung auf evidence acm verzichten sollte, haben wir Ihnen auf einer Seite übersichtlich zusammengestellt:

So können Sie Ihren ICT-Aufwand nachhaltig reduzieren

More details about Glaux Soft AG - evidence